Wenn das Herz schläft.

Freitagnacht. Eine Bar irgendwo in der Großstadt. Ist da noch Platz? Ja. Ein Drink. Noch einer. Rumknutschen. Am nächsten Abend kommst du meine Treppe hoch. Seit dem saßt du ganz schön oft auf meinem Sofa. Irgendwie einfach so, als hätte ich kaum etwas mitbekommen davon. Als wüsste ich gar nicht, wie du überhaupt hier reingekommen... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑