Neues aus dem Tindergarten

In den vergangenen Wochen habe ich mich mal wieder eine zeitlang relativ intensiv mit der App des Grauens beschäftigt. Und, was soll ich sagen? Zu erst einmal: Tolle Sonnenbrillen, Jungs! Wirklich! Ich weiß nicht, ob ihr alle eine Affiliate-Marketing Kooperation mit Ray-Ban betreibt, oder ob sich euch der Sinn, dass diese App hauptsächliche über Fotos... Weiterlesen →

Bachelor-Stories: Wo ist Deine Hose?

Ich muss mich bei euch entschuldigen, ihr Zuckerwattenkinder! Es tut mir leid, ich brauchte letzte Woche einfach eine Batida-Pause. Wir wollen ja nicht, dass die Nummer der anonymen Alkoholiker auf einer Favoriten-Taste im smarten Smartphone landet, ne! Aber – ich gebe zu, reingeschaut habe ich trotzdem und war dann zutiefst traurig – die letzte Folge... Weiterlesen →

Der Bumskavalier ist zurück!

Das Warten hat ein Ende, alle Woooh-Girls, aufgepasst! Er ist wieder da! Endlich ist die alte Bumsbacke Bachelor zurück. Bereits der Vorspann auf die gefühlten nächsten 400 Wochen Premium Trash TV-Unterhaltung stimmt mich einfach fröhlich. Hot, hot, hot wird's. Ich bin ganz aufgeregt, Ladies! Also, erst mal den Protagonisten abchecken - habe schon im Vorspann... Weiterlesen →

Another Tinder-Tale: Nein, eigentlich sogar zwei!

Es tut mir leid. Ich wollte nicht schon wieder über diese App schreiben. Aber sie bietet einfach so, so viel Potenzial. Und, nach den letzten beiden Herzschmerzichmussgleichheulen-Beiträgen, sollten mal wieder die Lachmuskeln kontraktiert werden. Also, gegebenfalls man hat einen ähnlich asozialen Humor wie ich und muss gleich wegen der geschilderten Erlebnisse "krkrkrkrkrkr" kichern.Die Ausgangssituation. Es... Weiterlesen →

Paradigmenwechsel bei Tinder?

Hach ja, Tinder! I'm back, bitches. Sehen wir doch mal, was sich hier so getan hat. Ehm, Entschuldigung? Was ist bitte aus Tinder geworden? Dem guten alten Tinder, wo einfach nur Leute angemeldet sind, die ein bisschen Abwechslung für untenrum suchen? In den tiefgründigen, psychologisch wertvollen Beschreibungen über die eigene Person, lese ich nur noch... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑