Weg mit der Selbstliebe, her mit der Lebensliebe!

Liebe dich selbst! Wir haben es alle schon so oft gehört, dass es uns langsam wieder aus den Ohren und sämtlichen anderen Körperöffnungen heraus kommt. Uns wird erzählt, dass wir uns morgens vor dem Spiegel laut vorsagen sollen, wie wundervoll wir sind. Dass wir unseren zu dicken Bauch lieben sollen. Und natürlich diese supernervige Charaktereigenschaft,... Weiterlesen →

Das Märchen vom guten Leben

Wir sind unglücklich. Manche öfter, manche seltener. Doch irgendwann jeder einmal. Und woher kommt das, das Unglücklich sein? Aus den blöden Umständen, denen das Leben uns aussetzt. Oder doch bloß aus uns selbst? In unserem Kopf haben wir einen Plan, wie alles zu sein hat. Von jedem Bereich unseres Lebens haben wir eine genaue Vorstellung,... Weiterlesen →

Glashausscherben

Wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein. Zack, zack, zack, da fliegen erst einmal viele Steine. Kurz danach: Klirr. Verdammt, Glashausfenster eingeworfen. Vom eigenen. Menschen machen Fehler. Die These ist wohl nicht wirklich diskutabel. Und es wird kaum ein Mensch unter uns auf dieser Welt weilen, der sich davon ausnehmen kann. Immer perfekt... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑